• Schwere Sprache
  • Leichte Sprache

Netzwerkaktivitäten

Neugründung Netzwerk-Schweiz
am 24.10.2014 an der HfH in Zürich

Netzwerk-Schweiz 24.10.2014
Netzwerk-Schweiz 24.10.2014

Inklusion beginnt in unseren Köpfen und im gelebten Alltag.
Am Freitag, den 24.10.14 trafen sich Vereinsmitglieder und interessierte Personen zur ausserordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins WINklusion mit Sitz in Winterthur und beschlossen die Namensänderung in "WINklusion – Netzwerk Persönliche Zukunftsplanung Schweiz".

Der Verein bezweckt die aktive Förderung von kompetenter Teilhabe von Menschen an der Gesellschaft und ein inklusives Miteinander. Nach der Erklärung der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen gibt es klare Vorgaben für die Umsetzung von Teilhabe im Alltag. Vielfalt ist willkommen und wird wertgeschätzt. Niemand wird ausgegrenzt, weil er oder sie anders ist.

Die Persönliche Zukunftsplanung beruht auf dem personenzentrierten Denken und einer wertschätzenden Grundhaltung. Der Mensch steht im Mittelpunkt. Es geht um seine Ziele, Gaben und Möglichkeiten und um seine Rolle in der Gemeinschaft.

Neben dem persönlichen und fachlichen Austausch der anwesenden Personen standen die konkrete Organisation und Vernetzung für kommende Aktivitäten auf dem Programm. Am 29.11.2014 sind Mitglieder bei der Messe „Swiss Handicap Luzern“ vertreten und vom 12.-14.03.2015 findet in St. Gallen und Bregenz die 4. internationale Fachtagung "Persönliche Zukunftsplanung" statt. Tobias Zahn, Geschäftsführer des Vereins WINklusion und schweizerischer Vertreter im Netzwerk Zukunftsplanung e.V.. Er zeigte sich nach Abschluss der Tagung begeistert über die hoch motivierten und engagierten TeilnehmerInnen, an den neuen Verbindungen und an den Ideen für die weitere Zusammenarbeit.

Zahn: "Es geht um die Vorstellung einer guten Zukunft, um Ziele und deren Umsetzung. Das Netzwerk Persönliche Zukunftsplanung lebt vom Austausch, aktiver, vielfältiger Mitarbeit, gegenseitigem Respekt und Wertschätzung. Damit sind wir entscheidende Schritte näher an einer inklusiven Gesellschaft".


Aktivitäten des gesamten
deutschsprachigen Netzwerks

Netzwerktreffen September 2017

Netzwerktreffen Ludwigsburg 2017
Netzwerktreffen Ludwigsburg 2017

Gemeinsam weiter gehen!

Arbeitstreffen und Mitgliederversammlung
in der Ev. Hochschule Ludwigsburg vom 22.-24. September 2017

40 Mitglieder des gesamten deutschsprachigen Netzwerks haben sich zu einem intensiven Austausch und konstruktiven Arbeitsgruppen getroffen.

Protokoll des Netzwerktreffens
Protokoll des Netzwerktreffens - barrierefrei (4,2 MB)

Die Themen der Mitgliederversammlung des Netzwerks Persönliche Zukunftsplanung e.V. waren:

  • Bericht über die Arbeit des Koordinationskreises in 2016 + 2017
  • Finanzbericht über das Jahr 2016
  • Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2016
  • die Neuwahl des Koordinationskreises und der Kassenprüferinnen

Protokoll der Mitgliederversammlung - September 2017

Tätigkeitsbericht 2016-2017

Mitgliederversammlung Oktober 2016

Sophie-Scholl-Schule, Giessen - Tagungsort Fachtagung Persönliche Zukunftsplanung 2016
Tagung Persönliche Zukunftsplanung und Mitgliederversammlung 2016

Im Anschluss an die Fachtagung 2016 "Zukunftsplanung bewegt - Wandel in der Tat!" wurde die offene Mitgliederversammlung des Netzwerks Persönliche Zukunftsplanung e.V. mit folgendem Inhalt abgehalten:

  • Bericht über die Arbeit des Koordinationskreises in 2015 + 2016
  • Finanzbericht über das Jahr 2015
  • Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2015
  • Anträge und Antragsbeschluss
  • Berichte aus dem Netzwerk - Was läuft wo? + Weitere Perspektiven

Protokoll der Mitgliederversammlung - Oktober 2016

Jahresbericht 2015-2016

Netzwerktreffen November 2015

netzwerktag-wien-05.11.15

Der Netzwerktag und die Mitgliederversammlung fand am 5.11.2015 in Wien im Rahmen der Abschlussveranstaltung des EU Projektes "Neue Wege zur InklUsion" statt.

Am Vormittag wurde unter der Moderation von John O'Brien in einem Begegnungs- und Austauschraum überlegt, wie die (europäischen) Verbindungen im Netzwerk gestärkt werden können und welche Entwicklungen vorangebracht werden wollen.

Die Themen der Mitgliederversammlung des Netzwerks Persönliche Zukunftsplanung e.V. am Nachmittag waren:

  • die zukünftig andere Arbeitsweise des Koordinationskreises
  • die Neuwahl des Koordinationskreises und der Kassenprüferinnen
  • die Ausschreibung einer KoordinatorInnen-Stelle für das Netzwerk
  • die nächste Fachtagung vom 27.-29.10.2016 in Gießen

Außerdem gab es noch zahlreiche Anregungen der Mitglieder.

Protokoll der Mitgliederversammlung - November 2015

Mitgliederversammlung März 2015

Mitgliederversammlung Netzwerk Persönliche Zukaunftsplanung e.V. Bregenz 03.2015
Mitgliederversammlung Netzwerk Persönliche Zukaunftsplanung e.V. Bregenz 03.2015

Im Rahmen der Fachtagung 2015 - Zukunftsplanung bewegt Grenzen! - fand am Abend des 13. März 2015 die offene Mitgliederversammlung des Netzwerks Persönliche Zukunftsplanung e.V. statt.

Zur Entlastung des Vorstandes berichtete der Koordinationskreis von seinen Aktivitäten in 2014 und erläuterte den Finanzbericht aus dieser Zeit.
Neben Anträgen zur Satzungsänderung bzgl. Modalitäten von E-Mail und Online-Versammlungen und zur Änderungen der Beitragsordnung konnte auch die Fahrtkostenübernahme für Treffen des Koordinationskreises beschlossen werden.

Außerdem berichteten Antje Morgenstern und Caroline Emrich von den KursentwicklerInnen-Treffen in Bremen.

Protokoll der Mitgliederversammlung - März 2015

Jahresbericht 2013-2015

Netzwerktreffen München 2014

Programm Netzwerktreffen Persönliche Zukunftsplanung München 2014
Einladung / Programm des Netzwerktreffens (PDF)

Persönliche Zukunftsplanung - Zeit für Verbindungen!

Vom 9. bis 11. Mai 2014 fand in München das dritte kleine Netzwerktreffen und eine Mitgliederversammlung des Vereins statt.

Zusammen mit zwölf Teilnehmemern hat der Koordinationskreis Themen der vergangenen Treffen aufgegriffen und neue Ideen weitergesponnen, um neue Verbindungen zu schaffen, alte zu stärken und gemeinsame Wege zu finden.

In der Mitgliederversammlung berichtete der Vorstand über seine Arbeit. Auch galt es mit den Mitgliedern des Netzwerks bzgl. der Anerkennung der Gemeinnützigkeit über Satzungsänderungen zu beraten und abzustimmen.

Protokoll der Mitgliederversammlung - Mai 2014

Fotos des Netzwerktreffens

Netzwerktreffen Bozen 2013

Bericht des Netzwerktreffens

Am 22. und 23. März 2013 fand in Bozen das zweite kleine Netzwerktreffen Persönliche Zukunftsplanung statt. Die Steuerungsgruppe (zukünftig Koordinationsgruppe genannt) plante mit rund 20 Personen seines Unterstützerkreises die Zukunft des Netzwerks, richtete eine "Jobbörse" (Arbeits-Auftragssystem) ein und diskutierte über eine Rechtsform für das Netzwerk.

Überblick - Ablauf des Treffens und Arbeit des Netzwerks

Bericht des Netzwerktreffens

Netzwerktreffen in Freising 2012

Netzwerktreffen in Freising 2012

Am 14. April 2012 gab es in Freising ein Vorbereitungstreffen für die Gründung des Netzwerks Persönliche Zukunftsplanung. Rund 30 Personen verfassten zusammen die Eckpunkte der Gründungserklärung und planten die nächste große Tagung, die im Herbst 2012 in Österreich stattfinden soll.

Fotos des Netzwerktreffens

Mehr zu den Netzwerkaktivitäten finden Sie als Netzwerkmitglied auch in unserem internen Forum, derMoodle-Austauschplattform "Netzwerk Persönliche Zukunftsplanung".

Die bidok-Lernplattform und damit auch unsere Moodle-Austauschplattform  ist umgezogen. Hier die Anleitung zur Wieder-Registrierung.

Nach oben